Aktuelles

letzte Änderung: 12.09.2022
Wir laden ein zur neuen Ausstellung Erich Gerlach (1909-2000) ein Künstlerleben zwischen Gegenstand und Abstraktion Ein Beitrag wider das Vergessen und gleichzeitig ein Beitrag zur Kunstgeschichte im Süden Dresdens, denn der Künstler lebte bis zu seinem Tode in Dresden Mockritz. Die ausgestellten Bilder stammen aus der Sammlung Schröder, ergänzt durch Leihgaben aus dem Nachlass der Familie. unterstützt durch     und