Sebastian Hennig

Vita 1972 in Leipzig geboren 1976 Übersiedlung nach Radebeul bei Dresden Ab 1984 verschiedene handschriftlich vervielfältigte Journale und Bücher 1990 Erstes Grafikbuch der edition Bubo erscheint 1992-98 Studium der Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden bei den Professoren Claus Weidensdorfer und Max Uhlig Seit 1996 Präsentation der Malerei in Einzelausstellungen und Beteiligungen Seit 1999 freischaffend als Maler und Grafiker tätig Seit 2002 freie publizistische Tätigkeit für verschiedene Zeitungen und Journale 2006 Meisterkurs Kupferstich bei Wolfgang Böttcher, Leipzig

Buchveröffentlichung

Ernst Lewinger “In Verbundenheit schwebend” 1931 - 2015 Erscheinungstermin: 10. März 2016 (weitere Infos dazu hier) .

Künstlerinformationen

Sebastian Hennig

letzte Änderung: 31.10.2017