Eun Jang

Vita Die Mezzosopranistin ist 1980 in Seoul geboren. Studierte sie bis 2004 an der Yonsei Universität Gesang. Bis 2005 wirkte sie im Praktikum an der National Opera of Korea, wo sie als Fiordiligi (Cosi fan tutte / Mozart) und Lauretta (Gianni Schicchi / Puccini) Hauptpartien sang. Von 2005 bis 2008 studierte sie an der Hochschule für Musik in Mannheim bei Prof. Alejandro Ramirez. Seit 2008 ist sie Studentin an der Hochschule für Musik in Dresden bei Prof. Andreas Schmidt und legte im Januar 2010 ihr Konzertexamen erfolgreich ab. Eun Jang konzertierte bisher in Seoul, Mannheim, Kaufering, Ludwigshafen, Weinheim und Dresden. In der Galerie K Westend hatte sie im Februar 2010 die “Lieder eines fahrenden Gesellen” von Mahler und im Juni “Vier Lieder der Mignon” aus op. 98 dargeboten. Begleitet wurde sie am Klavier von Christian Kluttig.

Künstlerinformationen

Eun Jang

letzte Änderung: 28.08.2017