“Gedenkausstellung”

Ernst Lewinger vom 01.04. - 14.05.2016

Vernissage: 31.03.2016 um 19 Uhr Laudator: Heinz Weißflog Musikalische Begleitung: Raffael Rucker Anlässlich des Todes des Dresdner Künstlers Maler und Zeichner Ernst Lewinger veranstalten wir eine Gedenkausstellung.

Buch: Ernst Lewinger - In Verbundenheit schwebend

"Seinem Publikum wurde Ernst Lewinger vor allem durch ausgezeichnete Illustrationen zur Weltliteratur bekannt. Sie umfassen jedoch nur einen Teil des vielfältigen Lebenswerkes. Soviel er selbst Bücher bebildert hat, ist doch bisher kein Buch über seine Bilder erschienen. Nun bringt der Arnshaugk Verlag eine Monografie mit zahlreichen Abbildungen aus allen Werkphasen heraus. Darin wird die Aura der Kunst von Ernst Lewinger aus den Bedingungen seiner Existenz gedeutet. Das Geheimnis seines Werkes ist zugleich das Geheimnis seiner Heimatstadt Dresden. Die Bilder wirken wie eine Lithophanie, hinter der eine Welt aufflammt. Jenseits des Brandes bewirkt der Feuerschein ein mildes Abbild der gefährdeten Welt. Dieses entzückt und erschreckt uns zugleich. Die zarten Blätter berühren uns grausam und tröstlich in einem. Die Darstellungen des Buches gründen auf dem einvernehmlichen Austausch zwischen dem Autor Sebastian Hennig  und dem Künstler Ernst Lewinger über dessen Leben und Werk während der letzten zehn Jahre seines Lebens." Weitere Informationen hier. .

Bisherige Ausstellungen

letzte Änderung: 28.07.2018